HANSEATIC SONNENSEGEL

Von der Idee zum perfekten Sonnenschutz

Ästhetik trifft vollkommene Funktion.

DAS TAUSENDFACH BEWÄHRTE SUNSQUARE SONNENSEGEL.

Ob Kunst, Musik, Philosophie, Literatur oder Architektur: Wien hat zahlreiche spannende Persönlichkeiten hervorgebracht, war und ist eine der kreativsten Metropolen der Welt. Mehr als eine Stadt – ein Lebensgefühl. Perfekter Ort für besondere Begegnungen. Zum Beispiel die von Norbert Kautzky und Gerald Wurz. Bevor deren motorbetriebenes SunSquare Sonnensegel seinen Siegeszug um den Globus antritt, ist Feinmechaniker-Meister Norbert Kautzky mit seiner Firma für mechanische Konstruktionen bereits seit 20 Jahren erfolgreich am Markt positioniert. Dann lernt er 1993 den Industrial Designer Gerald Wurz kennen.

Vorantreibender Schaffensgeist

Schnell erkennen diese Männer: Sie sind angetrieben vom gleichen Schaffensgeist. Kautzky ist der Mann für außergewöhnliche mechanische Lösungen, Wurz ein Preis-dekorierter Industrial Designer mit bestechendem Gespür für Form, Material und Raum. Nach einem Architekturstudium an der TU Graz und der Ausbildung zum Industrial Designer am Royal College of Art in London rundet er seine gestalterische Ausbildung als Meisterschüler von Paolo Piva an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien ab.

Einen neuen Premium-Maßstab definiert

Gemeinsam entscheiden sie sich für ein Ziel: die Perfektionierung des Produkts Sonnensegel. Mit unbändigem Innovationswillen definieren sie über die Jahre hinweg einen neuen Premium-Maßstab. Einer der Meilensteine ist die Erfindung der motorischen Steuerung des Sonnensegels. Expansionspläne erfordern die Umsiedlung des Unternehmens. Vom neuen Standort im österreichischen Tulln aus erobern die SunSquare-Macher mit gebündeltem Erfindungsreichtum, Kreativität, tiefgreifendem und stets verfeinertem Wissen über Mechanik und Material im beständigen Flow die internationalen Märkte. Stets im Blick: Das Zusammenspiel von Architektur sowie Sonnensegel – und dem so erzielten Schatten.

Red Dot Design Award für vollendete Perfektion

Akribie, die Wertschätzung findet. Nicht nur bei dem schnell größer werdenden Kreis sehr glücklicher Kunden. Schließlich prämiert die Jury des Red Dot Design Award das motorbetriebene SunSquare Sonnensegel aufgrund des „…gelungenen Zusammenspiels von ausgefeilter Funktionalität und zeitloser Ästhetik, das sich harmonisch in Architektur, Gartengestaltung und Innenausstattung einfügt und sich mittlerweile tausendfach bewährt hat.“

Inzwischen ist Sohn Robert Kautzky in die Geschäftsführung eingetreten und ergänzt das Erfinderduo Norbert Kautzky und Gerald Wurz mit seinem ganz eigenen Stil.

Hanseatic Sonnensegel Hamburg

Ebenfalls Motor dieses Erfolgs: die internationalen Vertriebspartner. Einer von diesen ist seit 2014 Hanseatic Sonnensegel in Hamburg. Am Anfang steht die Begeisterung für ein Produkt, das so erscheint, als sei es speziell für diese Region kreiert worden. Wer in Norddeutschland weitestgehend Wetter-unabhängig genussvolle Stunden auf Terrasse oder Balkon erleben möchte, findet im SunSquare Sonnensegel einen Quell neuer Lebensfreude: Es reguliert starke Sonneneinstrahlung und schützt vor Regen sowie Wind. In schönster Form, mit ungewöhnlich beständigen Materialien und anspruchsvollster Technik, die nicht nur komfortabel in der Bedienung ist, sondern zudem die Investition vor starkem Wind schützt – vollkommen automatisch.

Maximal individuelles Sonnensegel

Hanseatic Sonnensegel ist Ihr engagierter Partner vor Ort für Inspiration, Planung, Montage und Wartung. Ihren Wünschen sind übrigens kaum Grenzen gesetzt. Ecken, Kanten, Vorsprünge: Wunderschöne Stützen aus Edelstahl oder Aluminium und Umlenkrollen für Ihr Sonnensegel produziert SunSquare exakt abgestimmt auf Ihren Bedarf in nahezu jeder erdenklichen Form. Und mittels geschickter Überlappung einzelner Sonnensegel ist die zu schützende Gesamtfläche unbegrenzt. Lassen Sie sich von der Vielfalt der – ästhetisch äußerst anspruchsvollen – Lösungen überraschen. Auch von der Vorab-Visualisierung.

Vorab-Visualisierung

Bevor Ihr Sonnensegel montiert ist, wissen Sie bereits, welcher Schmuck bald Ihre Terrasse oder gastronomisch genutzte Fläche zieren wird. Mittels Stativen und Bändern simulieren wir dreidimensional die räumlichen Ausmaße Ihres künftigen Segels.

Hanseatic Sonnensegel begleitet Sie aufmerksam und kreativ von Ihrem allerersten Wunsch bis zum ersten Kaffeegenuss im luftigen Schatten – selbstverständlich auch weit darüber hinaus. Die ohnehin das Produktauszeichnende Langlebigkeit erhöhen Sie mit einem ebenfalls ganz auf Ihre Wünsche abgestimmten Wartungsvertrag.

Ganz gleich, womit Sie die Naturgewalten jetzt noch überraschen: Willkommen an der frischen Luft!
Genießen Sie Ihre Freiheit!

Mögliche Formen Ihres Sonnensegels

Ob klassisches Trapez, Dreieck, Quadrat oder individuell zugeschnittene Segeltuchbahn, womöglich auch in Form-Kombinationen: Ihren Wünschen sind kaum Grenzen gesetzt. Überzeugen Sie sich davon in der Bildergalerie.